Digitale Sprechstunden

Kostenlose digitale Sprechstunden 2024

Menschen, die keine Gelegenheit hatten, digitale Kompetenzen in der Schule zu erwerben, haben es heute schwer, sich in der digitalen Welt zurechtzufinden.

Digitale Kompetenzen werden heutzutage bereits während der Schulzeit vermittelt. Mit gutem Grund, denn der Alltag aller Menschen jeglichen Alters ist mehr und mehr von Aufgaben und Situationen geprägt, die digitale Kompetenzen erfordern – und zwar möglichst selbstständig. Das reicht vom Kauf eines neuen Handys über die Recherche im Internet bis zur Erledigung von Amtswegen, und dies über diverse Internetportale oder mobile Apps.

Fahrkarten kaufen mit dem Handy, Rechnungen einreichen online, sich in einer fremden Umgebung zurechtfinden, Informationen allzeit abrufen, Filme streamen – jeden Tag und immer öfter werden wir mit digitalen Geräten und dem Internet konfrontiert.

Wie fit Sie für den digitalen Alltag sind, können Sie in unseren kostenlosen digitalen Sprechstunden herausfinden, die

jeden Montag von 14:00 bis 15:00 Uhr in der VHS Siershahn, Bahnhofstr. 19

stattfinden. Bringen Sie Ihr Gerät mit oder nutzen Sie unsere moderne Ausstattung mit verschiedenen Geräten, die Sie ausprobieren können.
Stellen Sie Ihre Fragen, lassen Sie sich beraten und erfahren Sie, was Sie tun können, um sicher einen Computer oder ein anderes digitales Gerät bedienen zu können, um Amts- oder Bankgeschäfte online über ein Webportal zu erledigen, um über das Internet recherchieren und online kommunizieren zu können.
Dieses kostenlose Angebot gilt für alle, die den Umgang mit den modernen Medien nicht schon in der Schule gelernt haben, es gibt kein Mindest- oder Höchstalter, Berufstätige sind genauso willkommen wie Pensionär*innen.
Zusätzlich können Sie über eine 8-Stunden-Hotline jederzeit Ihre Fragen stellen oder einen Termin für ein kostenloses Online-Meeting vereinbaren.

Digitale Sprechstunden - Anita Velten

Worum geht es in den digitalen Sprechstunden?

Wir beantworten und diskutieren die Fragen und Wünsche der Besucher und machen Lernangebote.

Dies sind häufig gestellte Fragen und Wünsche:

Ich möchte die RZ online lesen, wenn ich im Urlaub bin – wie kann ich das machen?

Ich  möchte lernen, den Laptop für den digitalen Alltag zu nutzen, Briefe schreiben, E-Mail-Kommunikation, Internetrecherchen etc.

Ich möchte die E-Mail-Kommunikation lernen und wichtige von „schlechten“ Mails und Nachrichten unterscheiden lernen.

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben und Lernschritte immer wieder wiederholen, damit sie im Gedächtnis bleiben.

Ich möchte begonnen an Online-Konferenzen wie Zoom-Meetings stressfrei teilnehmen und sogar mitmachen können.